Kategorie: Pressestelle

Das Logistiknetzwerk ASTRE wurde 1992 in Nantes, Frankreich von 18 gleichgesinnten Transportunternehmen gegründet und hat sich mittlerweile zur führenden europäischen Kooperation kleiner und mittelständischer Transport- und Logistikunternehmen entwickelt. Gründer war der Banker Yves Riveau, der in die Speditionsbranche gewechselt ist. Aktuell umfasst es 160 Unternehmen aus 14 europäischen Ländern sowie der Türkei und Großbritannien. Es werden 46 Länder beliefert. Mit mehr als 383 Standorten schafft dieses Netzwerk Synergieeffekte im Frachtverkehr, bündelt die Fachkenntnisse seiner Mitglieder und erzielt dadurch Kosteneinsparungen für alle Beteiligten der Supply Chain. Das Kerngeschäft der insgesamt 20.000 Mitarbeiter umfasst die Beförderung von sowohl Teil- und Komplettladungen als auch einem Stückgutsystem für kleinere Sendungen. Es werden von den Partnern Verzollungs- und Lagerdienstleistungen und zunehmend auch Kontraktlogistiklösungen angeboten. Darüber hinaus ist das Netzwerk stets auf der Suche nach neuen Partnern in diesem Bereich und im Transportbereich.

Herzstück des Netzwerkes ist die Bündelung von Kompetenzen und Kapazitäten über Grenzen hinweg. Während jedes Mitglied seine Geschäfte weiterhin unabhängig führt, stellt es sein Fachwissen der ganzen Gruppe zu Verfügung und kann ebenfalls von den gesammelten Kompetenzen aller anderen Mitglieder profitieren. Durch die gebündelten Ressourcen ist es weiterhin möglich, gemeinsam an Ausschreibungen teilzunehmen, die für einzelne Unternehmen zu umfangreich wären. Auch CSR-Maßnahmen können mit einem starken Netzwerk besser angegangen werden. Auf diese Weise schafft die ASTRE Synergieeffekte, von denen jedes Mitglied profitiert. Inzwischen wurden verschiedene Landesgesellschaften gegründet, um regionale Bedürfnisse noch besser abdecken zu können. Neben der ASTRE DACH sind dies ASTRE Iberia, ASTRE Italia und ASTRE Benelux – UK.

Aus der DACH-Region vertrauen derzeit schon seit Jahren die Partner Siegmann (Deutschland) GmbH, Gustav Mäuler GmbH & Co. KG, Moeller Internationale Spedition + Logistik GmbH, Grieshaber Logistics Group AG, Transneu Internationale Spedition GmbH, Borne Logistik und Speditionsgesellschaft mbH, Sachsenland Transport & Logistik GmbH und Nothegger Transport Logistik GmbH sowie BretaLita UAB im Baltikum, einige mit mehreren Standorten, auf die vielseitigen Vorteile des ASTRE-Netzwerkes.

ASTRE in Zahlen:

383 Standorte in Europa | 3.400.000 m2 Lagerfläche | 27.000 Fahrzeugeinheiten | 160 Mitgliederunternehmen | 20.000 Mitarbeiter | 3.300.000.000 € Umsatz

Wird geladen

Translate

ASTRE Video

Wird geladen...

Presse

Neueste Nachrichten